Gelungener Saisonauftakt

Etwas verspätet startete am vergangenen Wochenende die erste Herrenmannschaft in die neue Tischtennissaison. Mit dem TTV Bleicherode und der dritten Mannschaft vom SV SCHOTT Jena traf man dabei auf echte Schwergewichte der Liga, sodass ein Punktgewinn aus beiden Spielen die Zielstellung für die Inselsberger vorgegeben war.

Weiterlesen

Schade und Zablowski sind neue Vereinsmeister

Am 19.08. fanden in Bad Tabarz die alljährigen Vereinsmeisterschaften der Abteilung Tischtennis statt. Der Spielmodus gab vor, das jede Runde neue Doppelpaarungen ausgelost werden, die in zwei Gewinnsätzen gegeneinander spielen. Insgesamt wurden 13 Runden gespielt.

Mit Dennis Schade, Jan Zablowski, Dominique Einicke und Erik Nußbicker nahmen gleich 4 Spieler aus der 1. Herrenmannschaft teil und waren gleichzeitig die Favoriten auf den Gesamtsieg. Am Ende konnten sich Schade und Zablowski souverän durchsetzen und verwiesen Einicke und Freisens (beide 2. Platz) sowie Abicht und Sommer (beide 3.) auf die weiteren Plätze.

Auch die passiven Vereinsmitglieder trugen eine Vereinsmeisterschaft aus. Im gleichen Modus spielend, bewiesen alle Turnierteilnehmer großen Ehrgeiz und fanden mit Günter Dolch ihren verdienten Sieger. Dieter Lang belegte den 2. Platz gefolgt von Martin Thiel.

Neben all dem sportlichen Treiben, durfte auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Angelika Schlothauer und Renate Kolbe versorgten alle Teilnehmer mit zahlreichem Grillgut, Salaten, Kuchen und Getränken und sorgten somit für einen rundum gelungenen Tag. Vielen Dank an dieser Stelle für euren Einsatz!

Eine kleine Bildergalerie steht hier zu Verfügung.

Gelungener Wandertag der Abteilung Tischtennis

Am Sonntag den 18.06.2017 nahmen 18 Tischtennisfreunde am diesjährigen Wandertag teil.

Die gutgelaunte Wanderschar war bei idealem Wanderwetter von Bad Tabarz aus unterwegs nach Sankt Marien. Treffpunkt war der Parkplatz am Tabbs. Vorbei am Hotel Am Burgholz wurde in Richtung Gondelteich gewandert. Mehrmals wurde eine kleine Rast und Trinkpause eingelegt. Denis Abicht hatte wie immer in seinem Rucksack eine Überraschung für die kleinen und großen Wanderer parat. Nach jeder Rast wurde sein Rucksack leichter. Gut für Denis und sehr zur Freude Aller. Danke Denis!

Vom Gondelteich aus ging es nun weiter zum Summstein und den Kurpark von Friedrichroda. Weiter ging es durch den Wald in Richtung Sankt Marien. Dort angekommen wartete schon das leckere Mittagessen und die kühlen Getränke auf die Wanderer. Gemütlich und bei bester Stimmung saßen alle Wanderlustigen im Gartenlokal zusammen. Anschließend ging es wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt nach Bad Tabarz, womit ein schöner Wandertag zu Ende ging.

Besten Dank den Ausrichtern des Wandertages der 5. Mannschaft!

Titel im Triathlon geht nach Altenburg

Am vergangenen Samstag fand der diesjährige Tabarzer Triathlon statt. Auf Grund von kurzfristigen Absagen nahmen diesmal 24 Athleten teil. Zum ersten Mal dabei war auch eine kleine Delegation der frischgebackenen Tischtennis-Landesmeister aus Altenburg. Weiterlesen