Schülermannschaft wird Vizemeister

Eine sehr gute Saison spielte die Schülermannschaft des Tabarzer SV. Am Ende der Spielserie belegt die Mannschaft um Leon Hellmann, Henning Klemm, Maximilian Pfuch und Julian Burbach einen sehr guten zweiten Platz hinter Ligaprimus Friedrichroda. Mit 11 Siegen, 4 Niederlagen und einem Unentschieden konnten sie den Gothaer SV als Tabellendritten mit 5 Punkten Vorsprung deutlich auf Abstand halten.

Die Einzelblanzen im Überblick:

Leon Hellmann: 25:10

Henning Klemm: 17:12

Maximilian Pfuch: 18:9

Julian Burbach: 13:7

„Unsere Schüler sind auf dem richtigen Weg. Ihr kontinuierliches Training zahlt sich langsam auch im Wettkampf aus“, zeigt sich Trainer Franz Freisens zufrieden mit dem Saisonverlauf. „Nun gilt es weiter hart zu arbeiten, damit bald der Sprung zu den Herrenmannschaften geschafft werden kann!“