Archiv des Autors: Zablo

Gerechtes Unentschieden

Knapp 3,5 Stunden dauerte am vergangenen Samstag das Punktspiel zwischen dem Tabarzer SV und dem USV Jena. Es wurde das erhoffte Spitzenspiel in der Thüringenliga, bei dem beide Mannschaften am Ende mit der Punkteteilung zufrieden sein können.

Weiterlesen

Auftakt nach Maß

Groß war die Erleichterung nach dem 8:2 Auftaktsieg gegen das TTZ Sponeta Erfurt am vergangenen Samstag im Tabarzer Lager. „Das hätte heute auch noch richtig eng werden können“, befand Jan Zablowski nach seinem Siegpunkt. „Am Ende konnten wir jedoch zum Glück nahezu alle knappen Spiele gewinnen und sind nun sehr zufrieden mit unserem Einstand in die neue Saison.“

Weiterlesen

Saisonvorschau Thüringenliga

Am kommenden Samstag startet offiziell die neue Saison in der Tischtennis Thüringenliga. Nach zwei Spielzeiten, die auf Grund der Coronapandemie nicht zu Ende gespielt werden konnten, ist der Wunsch groß dem Lieblingshobby endlich wieder „wie früher“ nachgehen zu können. Einige Änderungen wird es aber für die Inselsberger definitiv geben.

Weiterlesen

Perfekter Saisonstart

3 Siege aus den ersten 3 Spielen – jeweils 9:3. Mit dieser makellosen Bilanz kann die 1. Herrenmannschaft bisher sehr zufrieden sein. Vor allem in den Doppeln präsentierten sich die Inselsberger formstark. Dabei konnte das Zweierdoppel sowohl gegen Schwarza als auch gegen Zeulenroda das gegnerische Spitzenpaar besiegen.

„Ich freue mich, dass wir uns manschaftlich so geschlossen präsentieren. Die Stimmung im Team ist prima und wir fiebern schon den weiteren Aufgaben entgegen”, zeigt sich Kapitän Armen Torosjan zufrieden mit der bisherigen Leistung.

Bereits am kommenden Samstag geht es weiter im Auswärtsspiel gegen Aufsteiger Schleiz. Auch hier ist man wieder Favorit. Allerdings muss man konzentriert agieren, da die Ostthüringer über ein sehr gutes oberes Paarkreuz verfügen.