Saisonvorschau Thüringenliga

In knapp 4 Wochen geht es endlich wieder los. Das Flaggschiff des Tabarzer SV macht sich einmal mehr auf, um sich in der höchsten Landesspielklasse mit den besten Thüringer Mannschaften zu messen. Das die Herren um Kapitän Dennis Schade dieses Jahr überhaupt in der Thüringenliga starten dürfen, war lange nicht abzusehen. Durch den Aufstiegsverzicht der anderen Mannschaften und dem überraschenden Rückzug des Gothaer SV, konnten die Inselsberger trotz Platz 9 in der Liga verweilen.

Weiterlesen

Nachtrag: Vereinsmeisterschaften

Am Samstag 21.06.2019 fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Aktiven, unter der Regie von Norman Gerlach statt.

Gespielt wurde im bekannten Doppelmodus. Jede Partie wurde zuvor neu ausgelost. Nach vielen spannenden Runden standen die Sieger fest. Neue Vereinsmeister 2019 wurden Norman Gerlach und Franz Freisens. Den 2. Platz belegten Frank Bielert und Michael Heß, gefolgt von Pierre- L. Praus und Tilman Reinhardt.

Weiterlesen

Alles vorbei!?

Es sollte einfach nicht sein. Nach knapp 4 Stunden Spielzeit, verließ Alexander Kornhaas mit gesenktem Haupt die Spielbox und klatschte mit seinen Mannschaftskameraden ab. Zuvor musste er sich im letzten Einzel des Relegationsspiels um einen Startplatz in der Thüringenliga dem Saalfelder Ronny Dobermann knapp im Entscheidungssatz geschlagen geben, womit die 6:9 Niederlage besiegelt war.

Weiterlesen

Freizeitturnier in Tabarz mit Rekordbeteiligung

Am vergangenen lud die Abteilung Freizeit des Tabarzer SV Tischtennis zum 4. Freizeitturnier in die Sporthalle zu Bad Tabarz. Sage und schreibe 38 Sportfreunde fanden dabei den weg nach Tabarz. Darunter 2 Titelverteidiger, 4 Generationen im Alter von 11 bis 84 Jahren und erfreulicher Weise auch starke 6 weibliche Mitstreiterinnen. Über Tabarz, Waltershausen und Friedrichroda, reisten unsere Gäste auch aus Gotha, Jena und Erfurt an.

Weiterlesen

Gelungener Bowlingabend

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder der Tischtennisabteilung zum alljährlichen Bowlingabend im Gleisdreieck Waltershausen. Neben der ein oder anderen lustigen Anekdote aus der abgelaufenen Saison, wurde auch der beste Bowlingspieler gesucht. Am Ende konnte sich Olaf Harthauß knapp vor Patrick Bielert und Michael Heß durchsetzen.

Im Anschluss saß man in geselliger Runde beim Buffetessen zusammen und ließ den Abend Revue passieren. Ein großes Dankeschön gilt den Organisatoren Frank Bielert und Norman Gerlach, sowie unserer Blumenfee Ellen, für die tollen Blumenpräsente!