DSCF5801b[817]

Gelungener Wandertag der Abteilung Tischtennis

Am Sonntag den 18.06.2017 nahmen 18 Tischtennisfreunde am diesjährigen Wandertag teil.

Die gutgelaunte Wanderschar war bei idealem Wanderwetter von Bad Tabarz aus unterwegs nach Sankt Marien. Treffpunkt war der Parkplatz am Tabbs. Vorbei am Hotel Am Burgholz wurde in Richtung Gondelteich gewandert. Mehrmals wurde eine kleine Rast und Trinkpause eingelegt. Denis Abicht hatte wie immer in seinem Rucksack eine Überraschung für die kleinen und großen Wanderer parat. Nach jeder Rast wurde sein Rucksack leichter. Gut für Denis und sehr zur Freude Aller. Danke Denis!

Vom Gondelteich aus ging es nun weiter zum Summstein und den Kurpark von Friedrichroda. Weiter ging es durch den Wald in Richtung Sankt Marien. Dort angekommen wartete schon das leckere Mittagessen und die kühlen Getränke auf die Wanderer. Gemütlich und bei bester Stimmung saßen alle Wanderlustigen im Gartenlokal zusammen. Anschließend ging es wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt nach Bad Tabarz, womit ein schöner Wandertag zu Ende ging.

Besten Dank den Ausrichtern des Wandertages der 5. Mannschaft!

142

Titel im Triathlon geht nach Altenburg

Am vergangenen Samstag fand der diesjährige Tabarzer Triathlon statt. Auf Grund von kurzfristigen Absagen nahmen diesmal 24 Athleten teil. Zum ersten Mal dabei war auch eine kleine Delegation der frischgebackenen Tischtennis-Landesmeister aus Altenburg. Weiterlesen

Abteilung Tischtennis beendet feierlich die Tischtennissaison

Am vergangenen Samstag trafen sich die Vereinsmitglieder der Abteilung Tischtennis zum alljährlichen Abschlussbowlen im Gleisdreieck in Waltershausen.

In geselliger Runde versuchten die 35 Teilnehmer außerhalb des schnellsten Rückschlagsportes der Welt, eine gute Figur im Bowlen zu hinterlassen. Am besten gelang dies Michael Heß, der Olaf Harthauß und Denis Abicht auf die weiteren Plätze verwies.

Bei einem sehr guten und preislich fairen Essen, wurde anschließend die aktuelle Spielzeit in den Tischtennisligen ausgewertet und die ein oder andere Anekdote aus der Vergangenheit erzählt.

17017102_661412947387337_8482874209135026540_o

Starker Abschluss im Kreisderby

Das Kreisderby in Tabarz gegen den Gothaer SV versprach im Vorfeld große Spannung. Zum einen befinden sich die Gäste wieder im unmittelbaren Abstiegskampf, nachdem sie in der Vorwoche gegen den USV Jena verloren haben. Zum anderen haben sich die Inselsberger in den vergangenen Punktspielen in einer Formkrise befunden und lediglich zwei Pflichtspiele in der Rückrunde gewinnen können. Daher waren die Hausherren auch nicht darauf bedacht Gastgeschenke gegen die befreundeten Gothaer zu verteilen, da sie selbst wieder in die Erfolgsspur zurückfinden wollten. Weiterlesen